IHK-Zukunftshändler 2019 – Blond! Made in Nürnberg, Nürnberg

Kerstin Brkasic-Bauer hatte früher die Kleidung für ihre Familie selbst hergestellt und ihr Hobby dann im Jahr 2011 mit der Gründung des Unternehmens Blond! Made in Nürnberg zum Beruf gemacht. Heute fertigt sie mit 15 Mitarbeitern in Nürnberg Mode mit den Schwerpunkten Baby- und Kinderbekleidung. Im Schneideratelier können die Kunden den Mitarbeitern bei der täglichen Arbeit über die Schulter schauen. Großen Wert legt Inhaberin Kerstin Brkasic-Bauer, die 2016 bereits mit dem IHK-Gründerpreis ausgezeichnet wurde, auf Nachhaltigkeit. Eine wichtige Produktlinie ist deshalb die selbstentwickelte „Mitwachsmode“ für Babys und Kinder (Hosen können z. B. zunächst als Pump-, dann als Dreiviertelhose und schließlich als Shorts getragen werden).

Verkauft werden die Produkte im Laden in der Vorderen Ledergasse, auf etwa 50 Märkten und Messen in ganz Deutschland sowie online. Die Jury des „IHK-Zukunftshändlers“ lobte die sehr gute Vernetzung und Kommunikation über Social Media: Die täglichen Informationen über Facebook und Instagram wirkten sehr authentisch und sorgten für eine direkte Kundenkommunikation. Im Dialog mit den Kunden und deren Kindern werde das Geschäftskonzept stetig weiterentwickelt, um auch in der Zukunft gut aufgestellt zu sein.

> www.madeinnuernberg.de 

Bild von der Preisverleihung

Videoportrait

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren